Suche
  • Werbetexter aus Heidelberg
  • +49 6221 7251235 / info@reiner-text.de
Suche Menü

Suchmaschinenoptimierte Web-texte

Ohne gut durchdachte SEO-Texte kommt keine Website im Google-Ranking nach oben.

Eine provokante Aussage, sicher. Aber im Prinzip stimmt sie. Natürlich gibt es Unternehmen, von denen man annehmen möchte, sie hätten es nicht mehr nötig, um Kunden zu buhlen. Die als Marke schon so etabliert, so stark, so bekannt sind, dass sie nicht mehr auf Teufel komm raus gefunden werden müssen. Man kennt sie. Große Unternehmen sind beim Verbraucher bereits so fest im Hirn verankert, dass ihnen Suchmaschinenoptimierung egal sein müsste. Aber das ist natürlich ein Trugschluss. Diese Unternehmen tauchen bei Suchanfragen ja gerade deshalb ganz oben auf, weil sie seit Jahren auf Suchmaschinenoptimierung größten Wert legen, insbesondere auch auf suchmaschinenoptimierte Texte. Man kann dieses Thema gar nicht außer Acht lassen. Es sei denn, man hat zu viele Kunden. 

SEO-Texte, Verkaufstexte oder reine Imagetexte?

Es gibt auch Unternehmer, die nicht darauf angewiesen sind, dass sie mit ihrer Website unter bestimmten Suchbegriffen ganz oben im Google-Ranking erscheinen. Auch denen kann ich helfen. Mit Imagetexten, die losgelöst vom Keyword-Korsett die Unverwechselbarkeit eines Unternehmens darstellen, ganz frei, ganz kreativ, ganz individuell. 

Selbst dann, wenn suchmaschinenoptimierte Texte für ein Unternehmen nicht die Hauptrolle spielen, sind gute Texte doch immer wichtig, um Interessenten zu Käufern zu machen. Gute Webtexte animieren Interessenten dazu, auf einer Seite zu bleiben, weil sie spannend und informativ sind. Sie bringen Interessenten dazu, aktiv zu werden, ein Angebot anzunehmen oder zumindest auf den Kontakt-Button zu klicken. Das nennt man „Conversion“. Eine Website mit guten Texten hat eine höhere Conversion-Rate – der potentielle Kunde „konvertiert“ zum tatsächlichen Kunden, der Interessent wird zum Konsumenten. 

Ich unterstütze Sie gerne mit Imagetexten, mit Conversion-Texten und mit SEO-Texten – im Idealfall bedienen die Texte von reinertext sowieso alle drei Hebel. Rufen Sie mich an. Kontakt

Im digitalen Zeitalter sind SEO-Texte die beste Verkaufsförderung, die es gibt.

Suchmaschinenoptimierung ist eine langfristige Sache und was dabei eine große Rolle spielt, sind gute SEO-Texte. Wer nicht auf Seite 1 im Google-Ranking erscheint, wird nicht wahrgenommen. Eine Website, die erst auf Seite 2 oder 3 auftaucht, liegt in einem toten Winkel, im Niemandsland. Kein Mensch, wirklich keiner, sucht auf Seite 2 oder 3, wenn er nach dem für ihn „besten“ Unternehmen fahndet. Und der Suchende will ja das Beste, er will kein Unternehmen, das auf den hinteren Plätzen rangiert. Er will Sieger.

Was sind suchmaschinenoptimierte Webtexte?

Bestenfalls gibt es gar keinen Unterschied zwischen SEO-Texten und Imagetexten. Ein guter SEO-Text fungiert auch als Imagetext. Viele mögen noch die Vorstellung von vor 10 Jahren im Kopf haben, als man Texte speziell für Suchmaschinen erstellt hat und immer etwas Bauchschmerzen dabei hatte, weil sie für den menschlichen Geist unnatürlich und nicht authentisch waren. Heute schreibt man nicht mehr für Google, sondern für Menschen. Denn Frau Google liest Texte bereits wie ein Mensch: Ist das gut formuliert, sind das relevante Inhalte oder ist das nur Blabla, ist das womöglich sogar ein Abklatsch? Frau Google will individuelle Texte, spannende Texte, relevante Texte lesen – so wie es der echte Leser auch gerne tut. Wer will schon gelangweilt werden? Selbst Frau Google nicht. Jeder möchte schnell und kompetent informiert und unterhalten werden durch ansprechende Texte – ja, man höre und staune: Man will als Person angesprochen werden. Man will nicht als Kaufmaschine angesprochen werden, sondern als Mensch. Sogar Frau Google will das. 

So ist dieser Text, den Sie gerade lesen, individuell verfasst. Er ist zustande gekommen im Neokortex der Gehirnmasse von Rainer Rupp. Sozusagen aus dem Nichts heraus, aus einem Neuronenfeuerwerk heraus, ist dieser Text entstanden. Er wurde nicht irgendwo herauskopiert oder abgeschrieben. Er ist vollkommen eigenständig und individuell. Frau Google liebt so etwas! Übrigens: Es gibt auch Alternativen zu Google: zum Beispiel Ecosia, die grüne Suchmaschine. Aber auch Ecosia liebt gute Texte.

Verblüffende Tatsachen zu suchmaschinenoptimierten Texten

Zu etwa 45 % trägt guter Text zur Suchmaschinenoptimierung bei, zu 45 % spielen die Programmierung und Technik eine Rolle und zu 10 % die Verlinkungen. Wenn jemand in Zahlen denkt, ist das eine ganz realistische Hausnummer, inwieweit Text beim Thema Suchmaschinenoptimierung greift. Diese 45 % vom SEO-Kuchen kann man als professioneller Texter bei jedem Webprojekt vor allem durch folgende Kniffe erreichen:

  • Keywords integrieren
  • H1, H2, H3, H4-Struktur 
  • Städtenamen integrieren
  • Interne Verlinkungen setzen
  • Eine ausreichende Textmenge erstellen (300 bis 500 Wörter pro Seite)

Arbeitsbeispiele für suchmaschinenoptimierte Webtexte

Die folgenden Webseiten habe ich komplett mit Text bestückt. Bei einigen Seiten hat SEO die Hauptrolle gespielt, bei manchen war die Suchmaschinenoptimierung eher nachgeordnet. Hier zählte dann eher das Image, das der Text transportieren sollte. In jedem Fall erfüllen die Texte jedoch die Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung. 

Slim Fit Muffin Diät

Hertenstein Osteopathie

Goldfinger Yachthotel

Cartec Kfz-Werkstatt

Gaffga Interieur Design

Claudia Böhmer Sängerin

Insbesondere am Beispiel der Webtexte für die Sängerin Claudia Böhmer aus Mannheim hat sich bestätigt, welche Power suchmaschinenoptimierte Texte entfalten können, wie sie Traffic auf eine Website bringen, wie sie mehr Kundenanfragen generieren. Diese Website ist durch meine Textarbeit innerhalb von sechs Wochen von Platz 15 auf Platz 1 im Google-Ranking gewandert – mit den Keywords „Gesangsunterricht Mannheim“ und „Gesangslehrerin Mannheim“. Die Sängerin hatte vor meiner Textarbeit ca. 6 bis 10 Schüler, danach wurden es über 25. Das ist nur EIN Beispiel. Es gibt viele Unternehmer aus den unterschiedlichsten Branchen, die von guten Texten profitieren. Meine Arbeit zahlt sich aus. Oft ist es so, dass sich die Kosten für meine Arbeit bereits mit dem Gewinn eines einzigen neuen Kunden für den Unternehmer wieder amortisiert haben. Eine bessere Investition gibt es eigentlich gar nicht. Deshalb meine Empfehlung: Rufen Sie mich einfach an, ich sage Ihnen ganz offen und ehrlich, was ich für Sie tun kann. Nicht immer kann ich jedem Unternehmer helfen. Aber in gefühlten 98 % aller Anfragen kann ich es.

Es gibt Unternehmen, für die ich nicht texte.

Manchmal kommt es auch vor, dass ich nicht mit jemandem arbeite. Das ist selten, aber das gibt es. Für Psychopathen arbeite ich zum Beispiel nicht. Bei Psychopathen gibt es ein Defizit im limbischen System, was zur Folge hat, dass sie kreative Texte nicht erkennen, geschweige denn zu schätzen wissen. Denn dafür braucht man Empathie. Mit einer reinen Kosten-Nutzen-Rechnung lässt sich das Thema „Text“ sowieso nicht betrachten. Für Psychopathen arbeite ich nicht. Auch nicht für Politiker, Versicherungsvertreter, Unternehmensberater und andere Plaudertaschen, die sich mit ihrer „Tätigkeit“ (ich meine, sie reden ja nur den ganzen Tag) in einem moralischen Grenzbereich bewegen. Alle anderen sind mir herzlich willkommen. Ihnen helfe ich gerne mit meiner ganzen kreativen Kraft, mit meiner ganzen Schreibkunst und meiner grenzenlosen Leidenschaft für eine Sache: für die deutsche Sprache. Ich liebe sie einfach, die deutsche Sprache.